Dieses Blog durchsuchen

13.03.2018

Kleiner Rückschlag


Jetzt hatte ich Urlaub eingereicht, mich und mein Umfeld auf den morgigen Baustellenstart eingeschworen - da klingelt heute meine Handy....

Mein Tiefbauer ist dran und verkündet mir etwas geknickt, das die Deponie geschlossen hat wegen dem Matschwetter (Nässe) und wohl noch nicht mal sicher ist, ob und wann die das nächste Mal wieder aufmachen. Hmpf, das bedeutet das wir unserer 500-600 m3 Aushub nicht wegbekommen und wir deshalb nicht anfangen können.

Das war natürlich erstmal ein echter Rückschlag. Naja, bin ja kein Bauherrr von gestern und habe es weggeschluckt. Haben uns jetzt mit Petrus geeinigt, das nächste Woche wieder super Wetter ist (gerne auch minusgrade) und wir dann nächsten Mittwoch beginnen.

Schnell noch den Termin für die Bodenplatte um 2 Wochen nach hinten gelegt, den Baustrom ebenfalls und jetzt heißt es Daumen drücken. Eine schöne Info hat mir dann noch der Bauleiter der Bodenplattenfirma zugerufen. Unser Hausstelltermin stehe nun fest für den 8. Mai!!! Super! Morgen wird gleich Urlaub eingereicht :P

Damit das warten nicht so lange dauert, hier noch ein paar Bilder vom Grundstück...

Update vom 22.03.2018:
Wie schon vermutet wurde wegen dem Wetter der Beginn nochmal um 1 Woche verschoben. Angeblich geht es nun am  28.03.2018 mit dem Aushub los.  *Daumen drücken*







Kommentare: