Dieses Blog durchsuchen

13.11.2018

BG Bau


Hole hier mal ein paar Postings nach, das ist jetzt nicht alles chronologisch aber ich versuche es immer ungefähr einzuordnen.


BG Bau
Vor Baustart hatte ich Anfang des Jahres unseren Hausbau an die BG Bau gemeldet. Das ist ja leider Gottes Vorschrift, finde das ist extrem Grenzwertig und gefühlt so seine Abzocke wie die GEZ.

Auf jeden Fall kam nun Ende Oktober ein freundliches Schreiben mit einem angehängtem Formular, wo ich nun nach Fertigstellung des Projekts (die haben wohl Zugriff auf das Kreisbauamt) die Angaben zu den konkreten Arbeitsstunden meiner Bauhelfer machen musste. Habe das auch brav ausgefüllt und per Mail zurück gesendet. Nach einer Woche kam nochmal ein Schreiben, da ich nur meine Arbeiten ausgefüllt hatte und nicht alle Gewerke einzeln aufgelistet hatte.

Naja, können sie haben; habe den Zettel gerade noch um "Okal Haus GmbH" bei allen Gewerken ergänzt und wieder zurück gemailt. Mal sehen wann das nächste Schreiben kommt. Auf jeden Fall will die BG sowieso den Grundbeitrag von 100 Euro von uns kassieren. Auch wenn man nur 3 Helferstunden hat halten die da mit dem Mindestbeitrag erstmal die Hand auf.

Willkommen in der Service- und Bürokratiewüste Deutschland!



Keine Kommentare:

Kommentar posten